Energie

Hitze, die bei der Energieerzeugung freigesetzt wird, muss so effizient wie möglich abgeführt werden. Dabei fungieren Lieferanten von Wärmeaustauschern häufig als Generalunternehmer für Kühlanlagen. Sie schalten Geha bei Entwicklung und Produktion von Komponenten für den Kühlprozess ein. 

Durch enge Zusammenarbeit mit Auftraggebern während der Vorlaufphase, der Produktionsphase, der Montage und Wartung funktionieren die Kühlanlagen problemlos und beansprucht die planmäßige Wartung nur sehr kurze Zeit, während der Ihre Einrichtungen stillstehen müssen. Geha-Produkte finden sich weltweit in Kühlanlagen bei allen wichtigen Namen innerhalb der Welt der Energie.