Luftkästen und Stahlbau

Geha verfügt über umfangreiche Erfahrung beim Entwerfen des Luftkastens (und des Stahlbaus für Luftkühler) für Wärmeaustauscher entsprechend API-Normen. Design, Funktion und verwendete Materialien sind auf die an die Luftaufbereitung gestellten Anforderungen abgestimmt.

Spezielle Luftanwendungen 
Geha hat in seinem Programm ferner eine große Anzahl Komponenten für Klimaanlagen. Dabei ist an spezielle Anwendungen von Luft zu denken, zum Beispiel wenn es sich um das Trocknen von Waren und Produkten mit Warm- oder Kaltluft handelt. Geha hat auf diesem Gebiet verschiedene Systeme entwickelt und produziert. 


Temperatur kein Problem
Darüber hinaus hat Geha umfangreiche Erfahrung mit der Verarbeitung spezieller Materialien gesammelt, zum Beispiel bei Konstruktionen und Antrieben für einen großen Temperaturbereich (siehe Rahmentext). Neben Stahl in seinen verschiedenen Qualitäten gehört auch die Verarbeitung von verschiedenen Edelstahl- und Alu-Qualitäten zu den Möglichkeiten.